Zum Inhalt springen

Sommer-Lektüre zum Thema Datenschutz: Permanent Record

Wer noch nach einer Lektüre für die langen Sommer-Abende sucht und sich zugleich etwas informieren und dazu lernen möchte, ist bei diesem Buch hier sehr gut aufgehoben:

Edward Snowden selbst beschreibt hier sehr ausführlich und leicht verständlich, was in dazu bewogen hat, Geheimdokumente der NSA an Journalisten zu übergeben und welche Gefahren er in der globalen und massenhaften Überwachung seitens der Geheimdienste weltweit er sieht. Gleichzeitig zeigt er sehr anschaulich, dass es wichtiger denn je ist, für Privatsphäre und Datenschutz einzustehen und wie sehr Massenüberwachung unsere Demokratie gefährdet.

Wer dieses Buch gelesen hat, kann nicht mehr allen ernstes behaupten, er oder sie habe nichts zu verbergen. Man kann nach diesem Buch nicht wirklich so weiter machen wie zuvor und muss zwangsläufig etwas in seinem (digitalen) Leben verändern und zumindest versuchen, seine Privatsphäre mehr in den Fokus stellen – zumindest wenn man diese Zeilen und deren Tragweite auch wirklich verstanden hat.

Das Buch Permanent Record ist als Hardcover, Taschenbuch, eBook und als Hörbuch verfügbar.

Published inAllgemein

Sei der Erste der einen Kommentar abgibt

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.